Der Therapiestuhl, der behinderten Kindern den Alltag erleichtert

Ein Therapiestuhl von VELA hilft behinderten Kindern und jungen Erwachsenen, den Alltag zu Hause zu meistern. Durch die ergonomische Haltung und andere Hilfsmittel bleibt mehr Energie für Hausaufgaben, die Freizeit und schöne Momente mit der Familie.

VELA Therapy chair for children

So hilft der Therapiestuhl behinderten Kindern:

Halt und Komfort

Die kindgerechte Form des Möbelstücks bietet bequeme Unterstützung. Das ist besonders wichtig, da die meiste Zeit des Tages im Sitzen verbracht wird. Die aufrechte und komfortable Haltung verhindert Schmerzen kurz- und langfristig.

Einfach anzupassen

Dank des elektrisch höhenverstellbaren Sitzes ist jeder Tisch bequem zu erreichen, egal, ob in der Schule oder im Esszimmer. So kann das Kind ohne Probleme am Alltag mit Familie und Freunden teilnehmen.

Mehr Sicherheit

Der pädiatrische Arbeits- und Therapiestuhl lässt das Kind den Alltag ohne Sorgen genießen. Die einfach erreichbare Handbremse ermöglicht ein aktiveres Leben und erleichtert das Aufstehen und Hinsetzen.

Mehr Unabhängigkeit

Über die elektrische Höhenverstellung kann das Kind selbst leichter aufstehen oder sich hinsetzen. Die Stehfunktion erlaubt es auch, sich auf Augenhöhe mit Mitschülern oder Freunden zu unterhalten.

featured barnestole Tango 100ES

Ruhig konzentrieren dank Hilfsmittel

Der Stuhl für behinderte Kinder ermöglicht das Lernen mit mehr Fokus, da die Armlehnen, die Rückenlehne und die Fußstütze den gesamten Körper umgeben. Das beruhigt und gibt ein Gefühl der Geborgenheit.

Elektrisch höhenverstellbar für bessere Haltung

Passen Sie die Sitzhöhe der Tischhöhe an, sodass das Kind immer eine aufrechte und bequeme Position einnimmt. So vermeiden Sie schmerzhafte Verspannungen in Schultern und Armen. Zudem hebt und senkt sich die Fußstütze mit dem gesamten Stuhl, sodass das Kind immer den festen Boden unter den Füßen spürt.

Jedes Kind ist anders

Deshalb gibt es Accessoires, um das Modell optimal auf die Bedürfnisse schon von Kleinkindern auszurichten. Sie sorgen auch dafür, die Ergotherapie oder Physiotherapie zu Hause optimal zu begleiten.

Die Stehfunktion macht auch Erwachsenen das Leben leichter

Die verstellbare Sitzhöhe ist auch eine Entlastung für Eltern oder Hilfspersonen. Sie lässt sich einfach auf Knopfdruck anpassen, um das Umziehen, die Mahlzeit oder das Waschen zu erleichtern.
 
Zudem kann sich der Nachwuchs auf Augenhöhe mit Gleichaltrigen unterhalten, indem der flexible Sitz angehoben oder gesenkt wird.


Sehen Sie hier unsere Kinderstühle

Wächst mit

Sowohl der Sitz als auch die Rückenlehne lassen sich austauschen, sodass der Stuhl „mitwächst“. Dadurch bleibt derselbe Therapiestuhl jahrelang erhalten. Das ist nicht nur eine nachhaltige Investition, um langfristig Kosten zu sparen, sondern ermöglicht auch eine Gewöhnung an das persönliche Modell.

Perfekt auch für Schule und Kindergarten

Dank der Rollen können Kinder ohne Hilfe von Klassenzimmer zu Klassenzimmer oder an die Tafel und zurück gleiten – selbst bei Gleichgewichtsproblemen. Und die Geborgenheit, die die Lehnen und die Fußstütze bieten, ermöglichen eine sichere Atmosphäre für angenehmes Lernen oder Spielen mit neuen Freunden.

Nebenbei entlasten die dynamischen Therapiestühle den Körper. Für einen Alltag mit weniger Schmerzen und mehr Wohlbefinden.

Persönliche Geschichten

Elizabeths Geschichte

Der Stuhl ermöglicht Elizabeth unterschiedlich hohe Tische zum Lernen zu nutzen und er wird sie in ihrer Ausbildung begleiten.

Seit Elizabeth diesen Stuhl in der Schule hat, kann sie mit ihren Freunden die Mittagspause zusammen einnehmen, indem sie mit ihnen am Tisch sitzt und ebenfalls das Kantinensystem verwendet.

Lesen Sie die Geschichte

Ashleys Geschichte

Ashley wurde mit verschiedenen Behinderungen geboren, die seinen Alltag prägen. Eine davon ist die Dystonie, die bei Kindern und Erwachsenen auftritt und unfreiwillige Bewegungen hervorruft. Zudem hat er eine Muskelschwäche, die es erschwert, zu laufen und das Gleichgewicht zu halten.

Lesen Sie die Geschichte
VELA ist in gewissem Sinne Ergotherapie auf Rädern. Die Sitze können in endlosen Kombinationen konfiguriert werden, um jede Anforderung zu erfüllen.

Als Ergotherapeuten ist es unsere Aufgabe, Unabhängigkeit zu ermöglichen und zu fördern, und natürlich ist jeder Mensch mit Achondroplasie(Kleinwuchs), den wir unterstützen, individuell.

Im Gegensatz zu vielen Sitzmöbeln auf Rädern erlaubt ein VELA Sitz einer Person, den Sitz völlig unabhängig zu benutzen. Das Bremssystem kann vom Benutzer im Sitzen bedient werden. Die Hoch-Tief-Bedienelemente sind so positioniert, dass ein unabhängiger Zugang im täglichen Leben möglich ist.

Kinder und Jugendliche mit Achondroplasie haben in mehrfacher Hinsicht von VELA  profitiert. Sie sind in der Lage, selbständig an alltäglichen Aktivitäten im Klassenzimmer, in der Kantine und in naturwissenschaftlichen Laboren teilzunehmen. Der Stuhl ist unauffällig und hat aufgrund seiner Technologie ein gewisses Ansehen, das junge Menschen ansprechen kann.

Als pädiatrische Ergotherapeutin habe ich VELA immer als den Stuhl gesehen, der ein Kind durch seine gesamte Ausbildung begleitet, von der Grundschule bis zur Hochschule.

VELA sorgt dafür, dass Menschen mit eingeschränktem Wachstum im Leben nicht eingeschränkt sind.

Ann Cunliffe, Ergotherapeutin

Was unsere Kunden sagen

Mehr als 200.000 glückliche Kunden

Können wir Ihnen weiterhelfen?

Sprache auswählen

Dansk English Deutsch Norsk Svenska